Verkehrsmeldungen

Aktuelle Nahverkehrsmeldungen

01.10.2021

Neuer Fahrplan seit 12. Dezember 2021
Seit 12.12.2021 gilt ein neuer Fahrplan: Im Stadtbusverkehr der HSB gibt es punktuelle Anpassungen in den Fahrplänen, wodurch teilweise die Bedienungszeiten erweitert und die Erschließung verbessert werden. Die regionalen Buslinien des RMV werden von neuen Betreibern gefahren, bei den X-Buslinien wird ein geändertes Linienkonzept umgesetzt.

Die wichtigsten Änderungen finden Sie hier.

3G-Regelung in Bussen und Bahnen
Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrats schärfere Regeln für den Öffentlichen Personennahverkehr beschlossen: Fahrgäste müssen zukünftig die 3G-Regeln beachten. Das heißt, sie müssen einen Impfausweis, einen Genesenennachweis oder einen negativen Coronatest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, mit sich führen. Ausgenommen davon sind Schülerinnen und Schüler sowie Kinder unter 6 Jahren. Fahrgäste müssen auch weiterhin bei der Nutzung von Bus und Bahn eine medizinische Maske (OP-Maske, FFP2 oder vergleichbar) tragen. Eine Liste der Teststellen in Hanau ist hier zu finden: https://www.corona-hanau.de/informationen/49086/index.html

Umbau des Knotenpunktes Hanauer Vorstadt
Seit April 2021 läuft der Umbau des Knotenpunktes Hanauer Vorstadt/Nussallee/Eugen-Kaiser-Straße. Die Hospitalstraße wird in diesem Zusammenhang für mehrere Monate stadtauswärts gesperrt. Die Linien 1, 9, MKK-22, MKK-23, MKK-31, MKK-32, MKK-33 und X57 werden vom Freiheitsplatz kommend jeweils über Ramsaystraße und Eugen-Kaiser-Straße umgeleitet. Für die Haltestelle „Hospitalstraße“ wird in der Ramsaystraße ein Ersatzhalt eingerichtet. Die Linie 4 wird in beiden Richtungen über die Haltestellen „Marktplatz“ und „Heumarkt“ umgeleitet. Die Haltestellen „Hospitalstraße“ und „Nussallee“ müssen daher entfallen. Für die Linien MKK-31/32 entfallen bis auf weiteres die Haltestellen „Westbahnhof“ und „Nussallee“ in beiden Richtungen. Es ist generell mit Verspätungen auf den betroffenen Linien zu rechnen.

 

Hinweise zum Schülerverkehr

Es werden weiterhin zusätzliche Busse im Schülerverkehr eingesetzt, um zum Schutz vor Corona mehr Abstand zu ermöglichen. Die Fahrten werden teilweise mit Reisebussen der Firma Auto-Alig und Firma Berberich bedient, in denen kein Fahrscheinkauf möglich ist. Hierfür bitten wir um Einstieg in die zeitnah fahrenden HSB-Busse.
 
Auf den Linien 1, 2, 4, 6, 9 und 12 werden insgesamt elf Extra-Fahrten angeboten:

  • Linie 1:  7.20 Uhr Freiheitsplatz – Kaufmännische Schule – Kastanienallee (OHS)
  • Linie 2:  7.08 Uhr Hauptbahnhof – Freiheitsplatz (weiter als Linie 1 Richtung Kaufmännische Schule/Otto-Hahn-Schule um 7.20 Uhr)
  • Linie 4:  7.16 Uhr Steinheim Obertor – Kastanienallee (OHS)
  • Linie 6:  6.57 Uhr Goethestraße – Freiheitsplatz (ohne Leimenstraße - Markplatz)
  • Linie 6:  7.22 Uhr Freiheitsplatz – In den Tannen (PGS) – Lindenauschule (ohne Marktplatz - Leimenstraße)
  • Linie 9:  7.08 Uhr Am Hagen (Mittelbuchen) - Hohe Tanne - Karl-Rehbein-Schule
  • Linie 12: 8:05 Uhr Freiheitsplatz - IKEA
 
  • Linie 1:  13:03 Uhr Beethovenplatz - Rosenau - Freiheitsplatz
  • Linie 1:  14.43 Uhr Beethovenplatz - Rosenau - Freiheitsplatz
  • Linie 6:  13.15 Uhr Freiheitsplatz - Goethestraße (ohne Marktplatz - Leimenstraße)
  • Linie 12: 16:00 Uhr IKEA - Freiheitsplatz
Die allgemein geltenden Abstandsregeln werden im öffentlichen Nahverkehr nicht angewendet. Zum Schutz der Mitreisenden gilt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes in den Fahrzeugen. Wir empfehlen das Tragen einer FFP2-Maske.

Weitere Informationen zu den Corona-Schutzmaßnahmen hier.

Änderungen im regulären Fahrplan

Änderungen im Fahrplanbuch 2022

Aktuell liegen keine Änderungen vor.