mainer – Unser On-Demand-Shuttle für Großauheim und Klein-Auheim

Ab dem 1. Juli 2022 über die App bestellbar.

Der mainer fährt täglich bis zu 18 Stunden lang

Auf Bestellung (On-Demand) per App oder Telefon bringen insgesamt drei mainer-Kleinbusse Fahrgäste in Großauheim und Klein-Auheim gemeinsam zum Ziel. Und das täglich von etwa 6 Uhr bis Mitternacht.

Der mainer hat rund 200 Haltepunkte

Ohne festen Fahrplan und feste Linienwege bietet der mainer bequemen ÖPNV mit rund 200 Haltepunkten an Straßenkreuzungen, Geschäften, Arztpraxen, Gaststätten, Freizeiteinrichtungen, Bus- und Bahn-Halten. Sogar der Wildpark „Alte Fasanerie“ ist so erreichbar.

Kaum gebucht, schon ist der mainer einstiegsbereit

Nachdem der mainer bestellt ist, steht der Shuttle in der Regel in weniger als 15 Minuten am gebuchten Haltepunkt. Wenn andere mainer-Nutzende in die gleiche Richtung wollen, sammelt der mainer sie auf dem Weg ein.

Den Flyer dazu finden Sie hier.

Tarif:

Der Tarif ist eingebunden in den Rhein-Main-Verkehrsverbund. Der Preis einer Einzelfahrt orientiert sich an der Stadtpreisstufe für Hanau zuzüglich eines Komfortzuschlags. InhaberInnen eines RMV-Fahrscheins, Kinder und Mitfahrer zahlen nur den Zuschlag*
Der Fahrpreis wird über EC-Karte, Kreditkarte oder PayPal in der App oder im Fahrzeug beglichen.
 
 *Gültig für Inhaber der im Betriebsgebiet freigegebenen RMV-Zeitkarten, RMV-Einzelfahrscheine, Jobtickets, LandesTickets Hessen, Schülertickets Hessen, Semestertickets, MobilitätsTickets für Flüchtlinge, Schwerbehindertenausweise mit Beiblatt und Wertmarke, Gruppen mit Tageskarte bzw. Hessenticket sowie uniformierte Beamte. Ebenso Begleitpersonen gemäß gültiger Mitnahmeregelung.
Kinder unter 6 Jahren fahren kostenfrei.

Die genaue Haltestellen Übersicht des mainers finden Sie hier.

Pressemitteilung

Das Geheimnis ist gelüftet. „mainer“ nennt die Hanauer Straßenbahn (HSB) ihr neues On-Demand-Angebot. Die drei Shuttle-Fahrzeuge sind ab 1. Juli in Klein-Auheim sowie weiten Teilen von Großauheim unterwegs und ergänzen den Busverkehr.  Getreu dem Namen haben Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stadtrat Thomas Morlock am Mainufer den ersten weiß-blauen ‚mainer‘ enthüllt.... weiterlesen