Wer ein RMV-Schnupperticket erwirbt, erhält in Hanau einen Modellbus geschenkt

Wer sich kurzfristig bis zum 1. März für ein RMV-Schnupperticket entscheidet, dem bieten Hanauer Straßenbahn (HSB) und Hanauer Lokale Nahverkehrsorganisation (HLNO) einen zusätzlichen Anreiz.


Stadtrat Andreas Kowol, HSB-Geschäftsführer Michael Takatsch

Vier Busmodelle hat das HSB-Kundenzentrum am Busbahnhof Freiheitsplatz all denen zu bieten, die in den Genuss kommen wollen drei Monate lang bis 1. Juni die Vorteile von Bus und Bahn zum Preis von nur zwei Monatsfahrkarten für Erwachsene zu genießen.
Dabei ist der Bestellschein im HSB-Kundenzentrum direkt auszufüllen oder abzugeben und der Preis für zwei Monatskarten zu entrichten. Das HSB-Kundenzentrum ist montags bis freitags von 6 bis 19 Uhr geöffnet und samstags von 7.30 bis 15 Uhr. Wer bereits ein Schnupperticket in Hanau erworben hat, erhält auch nachträglich ein Busmodell als Geschenk.
Wie bei den Wochen- und Monatskarten gilt beim Schnupperticket die vorteilhafte Mitnahmeregelung: Montags bis freitags können die Karteninhaber ab 19 Uhr einen Erwachsenen und beliebig viele Kinder ohne weitere Kosten mitnehmen; an Samstage, Sonn- und Feiertagen gilt diese Regelung sogar ganztags. Zudem ist das Schnupper-Ticket auf andere Personen übertragbar.
Die HSB verkauft das Sonderangebot bis zum 31. März.

Neues Schülerticket Hessen – Vorverkauf hat begonnen, gültig ab 1. August in ganz Hessen

Weitere Tarifinformation

Verbindungsauskunft

Busumleitungen
Wegen Bauarbeiten ist die Nürnberger Straße an Montag, 3. Juli, für voraussichtlich 6 Wochen gesperrt. Das bedingt Umleitungen der Buslinien 1, 2, 5 und 6. Die Haltestelle Leimenstraße entfällt für alle diese Linien, die Haltestelle Marktplatz für die Linien 1, 2 und 6. Ersatzweise fährt die HSB die Haltestellen Klinikum und Heraeusstraße an. Als Alternative bietet sich auch der Busbahnhof Freiheitsplatz an.

Busfahrer gesucht! Schriftliche Bewerbungen an:

Sylvia.vomBerg@hsb.de.